Top 12
Image default
Home and Garden

Was Sie schon immer über den Feigenbaum wissen wollten

Mit einem eigenen Obstbaum zu Hause werden Sie im Handumdrehen Ihre eigene Ernte haben! Feigen sind lecker und gesund, und der Feigenbaum ist einfach zu kaufen, zu pflanzen und zu pflegen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren eigenen Feigenbaum am besten pflegen.

Warum einen Feigenbaum wählen?

Feigenbäume sind die perfekten Bäume für Ihr Zuhause. Feigen sind ein gesunder Ballaststofflieferant und lassen sich sehr leicht anbauen und ernten. Sie haben einen süßen, vanilleähnlichen Geschmack und helfen, Diabetes zu kontrollieren.

Wie pflanze ich einen Feigenbaum?

Der Feigenbaum stammt aus Nordasien und ist daher an ein tropisches Klima gewöhnt. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie den Feigenbaum an einem Ort pflanzen, an dem genügend Sonnenlicht vorhanden ist. Das bedeutet, dass der Feigenbaum mindestens sechs Stunden Sonnenlicht pro Tag benötigt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, den Baum im Freien zu pflanzen, ist es am besten, dies neben einer Struktur wie einer Steinmauer oder anderen Pflanzen zu tun. So wird sichergestellt, dass Ihr Feigenbaum ausreichend belichtet wird, ohne dass er zu viel Sonne abbekommt.

Einen Feigenbaum im Haus pflanzen

Möchten Sie Ihren Feigenbaum im Haus aufstellen? Pflanzen Sie den Feigenbaum zunächst in ein Gefäß. Wenn er größer geworden ist, pflanzen Sie den Feigenbaum in einen neuen Behälter. Das Gefäß sollte mindestens doppelt so groß wie der Wurzelballen sein und am Boden Drainagelöcher haben. Nachdem Sie den Feigenbaum in den Container gepflanzt haben, gießen Sie ihn gut. Das hilft den Wurzeln des Baumes, sich zu etablieren.

Einen Feigenbaum im Garten pflanzen

Würden Sie den Feigenbaum lieber draußen pflanzen? Dieses Verfahren ist dem Pflanzen eines Feigenbaums in einem Container sehr ähnlich. Graben Sie ein Loch, das mindestens doppelt so groß ist wie der Wurzelballen, und lockern Sie die Wurzeln, wenn Sie den Wurzelballen in das Loch setzen. Fügen Sie dann bei Bedarf Erde hinzu und stampfen Sie diese sorgfältig fest. Auch hier gilt: sofort nach dem Pflanzen gut wässern, damit sich die Wurzeln gut etablieren können.

Related Posts

8 Tips for Successful Plant Collecting

How to Choose the Right Garden Furniture for You

The Best Weber BBQ for Your Irish Garden